Arbeit

Teilhabe am Arbeitsleben

Für Menschen mit Handicap ist eine dauerhafte Teilhabe am Arbeitsleben von elementarer Bedeutung. Sie ermöglicht Selbstständigkeit, Selbstvertrauen, Identifikation und aktiven Umgang mit der Umwelt – und vor allen Dingen soziale Anerkennung.

Als entscheidendes Instrument verstehen wir die sinnvoll und individuell gestaltete Arbeit, die ganz auf die persönlichen Bedürfnisse, Interessen, Neigungen und Stärken unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Handicap zugeschnitten ist. Förderung, Betreuung und ganzheitliche Begleitung stehen bei uns im Vordergrund. Das erreichen wir mit einem flexiblen und qualifizierten Personal, das individuell und nachhaltig unsere soziale Verantwortung und wirtschaftlichen Stärken kombiniert.

Für uns steht der Mensch im Mittelpunkt. Die Förderung seiner gesamten Persönlichkeit ist unsere Aufgabe. Das erreichen wir gemeinsam mit über 1100 Menschen mit und ohne Handicap.

Werkstatt Alpen-Veen

Arbeitsbegleitende Maßnahmen

Sozialer Dienst

Werkstatt Rees-Groin

Berufsbildungsbereich

Werkstatt-Rat

Werkstatt Wesel

Betriebsintegrierter Arbeitsplatz

Kundenbereich

 

Ihr Kontakt zu unseren Werkstätten

Arbeit

Hermann Böink

Leiter Sozialer Dienst/Prokurist

Groiner Allee 10
46459 Rees
0 28 51 92 0 14 2
boeink@lebenshilfe-rees.de

Arbeit

Andreas Glatte

Werkstättenleiter/Prokurist

Groiner Allee 10
46459 Rees
0 28 51 92 0 12 5
glatte@lebenshilfe-rees.de

 

© 2017 Lebenshilfe Unterer Niederrhein - Groiner Allee 10, 46459 Rees - Tel.: 02851 920-0, Fax: 02851 920-146, E-Mail: info@lebenshilfe-rees.de // Impressum // Datenschutzerklärung
Kontakt zum Beauftragten für Medizinprodukte: mps-beauftragter@lebenshilfe-rees.de