Inklusive Kindertagesstätte „Waldblick“ in Xanten

Kindertagesstätte Xanten

Eröffnung: April 1998

Gruppenanzahl:

  • zwei integrative Gruppe mit jeweils 15 Kindern, davon 5 Kinder unter 3 Jahren
  • eine heilpädagogische Gruppe mit 8 Kindern
 

Leistungen:

  • Ganztagsbetreuung mit Mittagessen
  • regelmäßige Elternsprechtage, Elternberatungen und Aktionen sowie Festivitäten
  • Einbindung der Therapien (Bewegungs- und Sprachtherapie) für Kinder mit Behinderung oder Entwicklungsverzögerung in den Tagesablauf
  • attraktives Außengelände

Besonderheiten:

  • gezielte Bildungsdokumentation
  • umfassende Vorschularbeit
  • Plätze für Kinder mit sonderpädagogischen Förderbedarf
  • krankengymnastische Vorsorge
  • ganzheitliche, integrative Erziehung zur Selbstständigkeit
  • wöchentliche Waldtage/Waldprojekte
  • Psychomotorikgruppe (montags)
  • Spielgruppe (donnerstags)
  • Förderverein (www.foerderverein-waldblick.de)

Personal:

  • multiprofessionelles Team, so dass auftretende Entwicklungsauffälligkeiten zeitnah erkannt werden können.
  • zwei Motopäden und drei Sprachtherapeuten für alle Gruppen
     

Leitung:

Annegret Tigges-Willemsen

Annegret Tigges-Willemsen

Leiterin inklusive Kindertagesstätte "Waldblick"

Waldblick 28
46509  Xanten
Tel.: 02801 77619-11

 
 

Bildergalerie KiTa Xanten

 
 
<
>
 
 

Kontakt

Integrative und Heilpädagogische Kindertagesstätte „Waldblick“
Waldblick 28
46509 Xanten
Tel.: 02801 77619-11
E-Mail: kitaxanten@lebenshilfe-rees.de

 
 

Download

 
 
 
 

© 2015 Lebenshilfe Unterer Niederrhein - Groiner Allee 10, 46459 Rees, Tel.: 02851 920-0, Fax: 02851 920-146, E-Mail: info@lebenshilfe-rees.de

Kontakt zum Beauftragten für Medizinprodukte:
mps-beauftragter@lebenshilfe-rees.de