Aufgaben und Ziele

Vereinszweck: Förderung aller Maßnahmen und die Gründung und Unterhaltung von Einrichtungen zur wirksamen Lebenshilfe für Menschen mit einer geistigen, körperlichen und psychischen Behinderung aller Altersstufen mit dem Ziel ihrer Integration in unsere Gesellschaft.

Angehörige, Nachbarn, Freunde und Menschen, die als Brückenbauer die Beziehungen untereinander und die Mitwirkungsrechte der Menschen mit Behinderung verbessern, haben die Lebenshilfe Unterer Niederrhein e. V. gegründet und weiter ausgebaut. Wir setzen uns für Menschen ein, die aufgrund einer geistigen Behinderung auf Hilfe für eine selbstbestimmte Teilhabe am täglichen Leben angewiesen sind.

Alle Menschen wollen in Ihrer Einmaligkeit, Würde und Gleichwertigkeit geachtet werden. Die Verschiedenheit der Menschen ist für uns ein Reichtum und verhindert Diskriminierung und Benachteiligung. Jeder soll Zugang zu den Angeboten für Arbeit, Beschäftigung, Wohnen, Pflege, Bildung, Kultur, Freizeit, Sport und Gesundheit sowie möglichst allen sozialen und gesellschaftlichen Einrichtungen haben.

Erfahren Sie mehr über den Wegweiser der Lebenshilfe.

 
 
 

© 2015 Lebenshilfe Unterer Niederrhein - Groiner Allee 10, 46459 Rees, Tel.: 02851 920-0, Fax: 02851 920-146, E-Mail: info@lebenshilfe-rees.de